Kameragurt 2.0

Kameragurt-1

Seit ich für meine Freundin Ronja einen neuen Kameragurt genäht habe wollte ich auch einen. Wochenlang lag er zugeschnitten im Eßzimmer und ich konnte mich nicht so richtig aufraffen ihn anzufangen. Dann wurde auch noch mein liebes Töchterchen krank und so kam ich am langen Pfingstwochenende auch nicht zum nähen.
Als ich Dienstag ein Stündchen Zeit hatte mich an die Nähmaschine zu setzen war etwas Selbstdisziplin  von Nöten den so richtig Lust hatte ich wieder nicht darauf. Lieber hätte ich eine Hose oder ein Shirt oder so etwas genäht. Aber im nachhinein bin ich froh das ich mich „gezwungen“ habe doch endlich meinen Gurt zu machen denn auch wenn meine Kamera schon etwas älter ist finde ich sie so gleich viel schöner.

Kameragurt-2

Bei den dicken Ledestücken ist meine Nähmaschine schon leicht an ihre Grenzen gekommen. Da ich nicht riskieren wollte das mir eine Nadel abbricht habe ich das meiste mit drehen am Handrad genäht (das Material ist wirklich sehr dick).  Als Stoff habe ich den Rest von meiner Twist it genommen.

kameragurt-3

Stoff: www.sprzedajemytkaniny.plKameragurt-Set: Snaply
Anleitung: Frau Fadenschein

Verlinkt zu:
RUMS

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.